IMETER Dienstleistungen - Dichtebestimungen

Flüssigkeitsdichte, Ausdehnungskoeffizient, Konzentrationsmessskalen ...

Dichtemessung in Ihrem Auftrag


Auftragsmessung zur Dichte von Fluiden - und wenn Sie es wünschen, wie die Dichte von Temperatur, Zeit oder Zusammensetzung abhängt.

Sie erhalten exakte Dichtebestimmungen gemäß der Definitionsmethode der Kennzahl, ausführlich und genauestens dokumentiert. Die vollständige Aufbereitung von Messung und Ergebnis spart Ihre Zeit bei der Beurteilung und liefert haltbare, gut kommunizierbare Ergebnisse!

Wir bieten Ihnen mit IMETER die genaueste verfügbare Dichtemessung. Wir bieten Ihnen exklusiv, flexibel und vielfältig Dichtebestimmungen auch unter untypischen Umständen zur Aufklärung von Zusammenhängen und Abhängigkeiten. - Die Bestimmung der Flüssigkeitsdichte erfolgt nach dem hydrostatischen Prinzip (vgl.: Die ►IMETER Dichte-Messung) ohne Querempfindlichkeiten und ohne systematische Fehler durch die Aufhängung des Messkörpers und unter Ausschluß der Signal/Sensordrifteffekte durch unsere exklusive Differenzwäge- und In-Process-Justierungs-Technik. Die Präzision der IMETER-Methode ist gegenüber anderen Verfahren in der Regel um mehr als eine Größenordnung genauer und beweisbar korrekt! Die Exaktheit der Messung ist im Wesentlichen nur durch den Realisierungsgrad einer einheitlichen und korrekten Temperatur bestimmt. Außerdem bieten wir Dichtemessungen aus Mittelwertsmessungen - diese erhöhen die Sicherheit der Bestimmung erheblich - und Messungen für Zusammenhänge mit Zeit (Kinetik), Temperatur (Ausdehungskoeffizient), Konzentration sowie bei Bedarf auch in Verbindung mit anderen Messgrößen.

 

 

 

 

 

Messaufgaben: Bestimmung der Dichte: als(1)Mittelwert, in (2)Zeitabhängigkeit (kinetische Koeffizienten), in (3)Temperaturabhängigkeit (Ausdehnungskoeffizient, Temperaturkoeffizient der Dichte/des Volumens), in (4)Abhängigkeit von der (5)Zusammensetzung.

Anwendbarkeit
: tropfbare Flüssigkeiten, Lösungen, flüssige Schäume, Suspensionen, Dispersionen.
Dichtemessung - die Kugel als idealer Messkörper für die Flüssigkeitsdichte.
 [ ρ ±sρ  /  ρ(Δt) / ρ(ΔT) / κ(ΔT) / ρ(ΔC) / ƒ(ρ) / E(Δt) / ρ / κ / c / E ]

  • Simulationsrechungen mit Flüssigkeitseigenschaften benötigen korrekten Input. Die höchste Kompetenz, Qualifizikation, beste Algorithmen und größte Rechenleistungen sind sinnlos, wenn Grunddaten wie gerade die Dichte falsch oder ungenau sind!
  • Dichte bedeutet die Masse im Volumen, charakterisiert, identifiziert Stoffe, Reinheit, Stoffmengenkonzentrationen und kann ein analytisches Indiz für chemische oder physikalische Veränderung sein (Alterung, Abbau, Reifung, Reaktionen).
  • Qualität - wie hoch ist die Schwankungsbreite der (Roh-)Stoffe / Produkte?

Die nachfolgenden Diagramme zeigen Anwendungsbeispiele zu den angebotenen Messfunktionen - bitte anklicken, um Bilder und Beschreibungen anzuzeigen. Weiter unten finden Sie dazu auch komplette Prüfberichte:


Die IMETER Dichtemessung

MW Wasser

Hohe Ergebnissicherheit durch Mittelwerte und Standardabweichungen ρ±s


Zeitstabil, hochexakt, driftfrei

Dt Wasser

Unabhängige Dichtemessungen im Zeitverlauf in hoher Auflösung ρ(Δt). Kleinste Effekte können sichtbar werden.

Temperaturabhängigkeit

DT Dodekan

Temperatur ρT) - wie sehr die Dichte mit der Temperatur abfällt.


Ausdehnungskoeffizient

Dodekan Kappa

... der Ausdehnungskoeffizient ist selbst temperaturabhängig κT).


Konzentrationsabhängigkeit

DC Wasser in Essig99

Zusammenhang von Dichte und Konzentration ρC)ρ, E
Bestimmung der Konzentration

C Wasser in Essig

Ausschnitt aus einem IMETER-Report C(ρ)

Erwartungswert der Probe

E Wasser

Residuen - Abweichungen vom Sollwert werden klar erkennbar E(Δt)

Dichte und ... Leitfähigkeit

LF rho WasserKCl2 kl

Zusammenhang ander Eigenschaft mit der Dichte ƒ(ρ)


pdf

Anwendungsbeispiele - so könnten Ihre Ergebnisse aussehen:


zu Mittelwert, Stabilität, Konzentrationsbestimmung

zu Wärmedehnung/Ausdehungskoeffizienten zur Konzentrationsabhängigkeit der Dichte

Typische Bedingungen (Bereiche): Temperatur 25°C  (-20°C bis 150°C); Messzeit drei Minuten bis drei Wochen. Probenmenge 65 mL (2,5 mL).

Messunsicherheit: ≤ 5ppm; Referenzmaterial ist i.d.R. Wasser.

Leistungen:

  • Voll dokumentierte Prüfberichte (Tabellen, Grafiken, Prüfmitteldaten, Beschreibungen uvm.)
  • Vergleiche und Zusammenfassungen der Resultate
  • Schnelle Bearbeitung (Lieferfrist nach Rücksprache ggf. 2 Tage)
  • Attraktive Preise für die wahrscheinlich feinste und genaueste verfügbare Technik

Richtpreis: ab 75 € je Probe (ab 5 Proben) inklusive ausführlicher Prüfberichte, Ergebnisvergleichen und Zusammenfassung und Versandt.



Eine Anfrage senden? Formular für Anfragen

Wünschen Sie eine persönliche Rücksprache? Kontaktseite
Weitere Kennzahlen, Messmaschinen etc. finden Sie in der Übersicht zu unseren ►Dienstleistungen

Allgemeine HinweiseAkkreditierungen, Zertifikate, ►Normen