Bestimmung der Flüssigkeitsdichte als Dienstleistung

Dieser Service bietet Ihnen exklusiv mit IMETER die genaueste verfügbare Dichtemessung für Flüssigkeiten.

Unsere Dienstleistung stellt Ihnen die Messung der Flüssigkeitsdichte allgemein zur Verfügung. Wir bieten Ihnen exklusiv, flexibel und vielfältig sehr genaue Dichtebestimmungen auch unter untypischen Umständen zur Aufklärung von Zusammenhängen und Abhängigkeiten an. Die Bestimmung der Flüssigkeitsdichte erfolgt nach dem hydrostatischen Prinzip (vgl.: Die ►IMETER Dichte-Messung) ohne Querempfindlichkeiten und ohne systematische Fehler durch die Aufhängung des Messkörpers und unter Ausschluß der Signal/Sensordrift durch unsere exklusive Differenzwäge- und In-Process-Justierungs-Technik. Die Präzision der IMETER-Technik ist gegenüber anderen Methoden um mehr als eine Größenordnung genauer und korrekt! Die Exaktheit der Messung ist im Wesentlichen nur durch den Realisierungsgrad einer einheitlichen und korrekten Temperatur bestimmt. Wir bieten Ihnen Dichtemessungen als Dienstleistung aus Mittelwertsmessungen - diese erhöhen die Sicherheit der Bestimmung erheblich - und Messungen für Zusammenhänge mit Zeit (Kinetik), Temperatur (Ausdehungskoeffizient), Konzentration sowie bei Bedarf auch in Verbindung mit anderen Messgrößen.

Anwendbarkeit: Flüssigkeiten, Lösungen, u.E. flüssige Schäume, Suspensionen, Dispersionen.

Mögliche Messaufgaben:

  • Mittelwerte (ρ ± sρ)
  • Ausdehnungskoeffizienten (κ, ρT))
  • Stoffumsatz, Kinetik (ρt))
  • Veränderung mit der Zeit, Stabilität
  • Konzentrationsbestimmung (C(ρ))
  • Herstellung bestimmter Konzentrationen
  • Dichte-Konzentrationskalibrierung (ρC))
  • Vergleich mit Erwartungswerten (E)
  • Beimessungen anderer Messgrößen pH, Leitfähigkeit, etc. zur Dichte ƒ(ρ)

  [ ρ ±sρ  /  ρ(Δt) / ρ(ΔT) / κ(ΔT) / ρ(ΔC) / ƒ(ρ) / E(Δt) / ρ / κ / c / E ]

 

Wie Ergebnisdiagramme aussehen können <Anklicken für eine kurze Beschreibung möglicher Messaufgaben>

 MW Wasser kl  Dt Wasser kl  DT Dodekan kl  Dodekan Kappa kl
 Dichte ρ

Dichte - Zeitverlauf in hoher Auflösung ρ(Δt)

Temperaturabhänigkeit der Dichte ρ(ΔT)

Temperaturabhängigkeit des Ausdehnungs-koeffizienten κ(ΔT) 

 DC Wasser in Essig99 kl  C Wasser in Essig kl  E Wasser kl LF rho WasserKCl2 kl
Zusammenhang von Dichte und Konzentration ρ(ΔC)ρ, E, κ
Ausschnitt aus einem IMETER-Report C(ρ) Vergleich mit Erwartungswerten E(Δt) Zusammenhang irgendeiner anderen Eigenschaft mit der Dichte ƒ(ρ)

     

Typische Bedingungen (Bereiche): Temperatur 25°C (-20°C bis 140°C); Messzeit drei Minuten bis drei Wochen. Probenmenge 65 mL (2,5 mL).

Messunsicherheit: ≥5ppm; Referenzmaterial ist i.d.R. Wasser.

 

Beispiele - so könnten Ihre Ergebnisse aussehen:

zu Mittelwert, Stabilität, Konzentrationsbestimmung

zu Wärmedehnung/Ausdehungskoeffizienten

zur Konzentrationsabhängigkeit der Dichte

 

Leistungen:

  • Voll dokumentierte Prüfberichte (Tabellen, Diagramme, Prüfmitteldaten, Beschreibungen uvm.)
  • Vergleiche und Zusammenfassungen der Resultate
  • Schnelle Bearbeitung (Lieferfrist nach Rücksprache u.U. nur eine Woche)
  • Attraktive Preise für die wahrscheinlich feinste und genaueste verfügbare Technik

Richtpreis: je Probe 73,50 € (ab 5 Proben)

 

Eine Anfrage senden? Formular für Anfragen

Wünschen Sie eine persönliche Rücksprache? Kontaktseite
Weitere Kennzahlen, Messmaschinen etc. finden Sie in der Übersicht zu unseren ►Dienstleistungen

Allgemeine HinweiseAkkreditierungen, Zertifikate, ►Normen